Viele Menschen entscheiden sich heute für eine nicht-kirchliche Beerdigung. Familie und Freunde sollen dennoch bei einer Trauerfeier die Gelegenheit bekommen, das gemeinsam Erlebte Revue passieren zu lassen.

Die Trauerrede gibt ihnen die Gelegenheit, sich von dem verstorbenen Menschen zu verabschieden.

 

Abschied nehmen. Jeder für sich allein. Alle gemeinsam.